Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Freitag, 16.11.2012, gegen 16:47 Uhr zu einem Kellerbrand in den Ortssteil Hausberge, Kronenbrink, alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes war ein Wäschetrockner in Brand geraten. Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung ein. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Der Trockner wurde von den Einsatzkräften ins Freie gebracht. Ein Hochdrucklüfter wurde zur Entrauchung der betroffenen Räume eingesetzt. Der Hauseigentümer wurde wegen Verdachts auf Rauchgasinhalation sicherheitshalber in Klinikum transportiert. Der Einsatz wurde gegen 17:30 Uhr beendet.

Einsatzleiter: Christoph Bulmahn, eingesetzte Kräfte: Hauptamtliche Feuer- und Rettungswache, Löschgruppen Lohfeld und Hausberge, Einsatzführungsdienst, Einsatzdokumentation.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.