Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr Porta Westfalica.

 

Nachfolgend erfahren Sie hier mehr über die Struktur,

sowie Technik und Jugendarbeit innerhalb der Feuerwehr.

 

Für interessierte Nachwuchskräfte stehen Ihnen die Ansprechpartner der einzelnen

Einheiten gerne zur Verfügung.

 

Aktuelle Stellenangebote im haupt- und ehrenamtlichen Bereich finden Sie in der Rubrik "Personal gesucht".

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Leiter der Feuerwehr

StBI Jens Grabbe

   
   
 

Letzte Einsätze

  • 18.01.2018 - Sturmeinsätze in Folge des Orkans "Friederike"

    Porta Westfalica. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica hatte am Donnerstag, 18.01.2018, in Folge des Orkans "Friederike" eine Vielzahl von Einsätze abzuarbeiten. Sämtliche Einheiten der Portaner Wehr waren im Einsatz, die Einsätze waren über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

    Weiterlesen ...  
  • 15.01.2018 - Gefahrgutunfall in Vennebeck / 4 Verletzte Personen

    Porta Westfalica Vennebeck. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Montag, 15.01.2018, gegen 22:56 Uhr in den Ortsteil Vennebeck alarmiert. In einer Lagerhalle einer Spedition waren bei Verladearbeiten Kanister mit Formaldehydlösung beschädigt worden. Durch die ätzende Flüssigkeit wurden 4 Personen verletzt, 5 weitere Personen wurden als Betroffene ebenfalls versorgt. Die Feuerwehr musste das Gefahrgut unter Vollschutz bergen.

    Weiterlesen ...  
  • 13.01.2018 - Schwerer Verkehrsunfall auf BAB2 / 1 Person eingeklemmt / Aufwendige technische Rettung

    Porta Westfalica/BAB2. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Samstag, 13.01.2018, gegen 04:32 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 2, Fahrtrichtung Hannover, Rastplatz Fuchsgrund, alarmiert. In der Zufahrt zum Rastplatz Fuchsgrund war ein PKW auf einen abgestellten Sattelzug aufgefahren, der Fahrer wurde bei dem Unfall im PKW eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte ihn mit einer aufwendigen technischen Rettung aus dem Fahrzeug befreien.

    Weiterlesen ...