Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr Porta Westfalica.

 

Nachfolgend erfahren Sie hier mehr über die Struktur,

sowie Technik und Jugendarbeit innerhalb der Feuerwehr.

 

Für interessierte Nachwuchskräfte stehen Ihnen die Ansprechpartner der einzelnen

Einheiten gerne zur Verfügung.

 

Aktuelle Stellenangebote im haupt- und ehrenamtlichen Bereich finden Sie in der Rubrik "Personal gesucht".

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Leiter der Feuerwehr

StBI Jens Grabbe

   
   
 

Letzte Einsätze

  • 23.09.2016 - Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesautobahn 2 / LKW-Fahrer eingeklemmt und schwerverletzt

    Porta Westfalica Veltheim / BAB 2. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Freitag, 23.09.2016, gegen 21:44 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 2, Fahrtrichtung Hannover, etwa 2 KM hinter der Auffahrt Veltheim alarmiert. Ein LKW war hier verunfallt, der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste schwerverletzt von der Feuerwehr befreit werden.

    Weiterlesen ...  
  • 02.09.2016 - Brandeinsatz Hut Oheimb

    Porta Westfalica Holzhausen. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Freitag, 2.9.2016, gegen 19:37 Uhr mit dem Alarmstichwort "Dachstuhlbrand" in den Ortsteil Holzhausen alarmiert. Die Einsatzstelle lag am Gut Oheimb, hier hatten sich vermutlich Kinder/Jugendliche Zugang zur Ruine verschafft und eine brennende Matratze aus einem Fenster geworfen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

    Weiterlesen ...  
  • 19.08.2016 - Wohnhaus wird durch Brand schwer beschädigt

    (PW-Neesen) Schwer beschädigt wurde in den Nachstunden zu Freitag ein Wohnhaus an der Hausberger Str. Gegen 1.50 Uhr bemerkte ein vorbei fahrender Autofahrer  den Feuerschein in dem an der Straße  stehenden Haus.  Er alarmierte  die Feuerwehr. Diese rückte mit Gruppen aus Hausberge, Neesen-Lerbeck, Lohfeld, Barkhausen, Eisbergen und der hauptamtlichen Wache an. Zudem  wurde der von der Holzhauser besetzten ELW alarmiert.  Bereits bei der Anfahrt konnte man  das brennende Gebäude gut ausmachen.

    Weiterlesen ...